Verwaltung

Verwaltungsfachwirt (w/m/d) für das Sachgebiet 16 – Zentrale Aufgaben, Vergabe, Organisation

Vollzeit

Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck

Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit einen

 

Verwaltungsfachwirt (w/m/d)

für das Sachgebiet 16 – Zentrale Aufgaben, Vergabe, Organisation.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

·         Aktualisierung von Regelungen zum allgemeinen Geschäftsbetrieb, insbesondere Dienstanweisungen, Dienstvereinbarungen und Richtlinien sowie Organisationspläne (z.B. Geschäftsverteilungsplan, Verwaltungsgliederungsplan)

·         Administration des Dokumentenmanagementsystems, insbesondere die fachliche Betreuung der Anwender sowie des Workflow- und Vorlagendesigns

·         Fortschreibung der sachgebietsbezogenen Intranetseiten

·         Administration der städtischen Seiten des Bayerischen Behördenwegweisers

·         Organisatorische Aufgaben wie die Freigabe des Wappens/Logos und Prüfung der Dienstsiegel

·         Unterstützung bei der Umsetzung des Online-Zugangsgesetzes und Digitalisierungsmanagements

·         Unterstützung bei Aufgaben der Arbeitssicherheit, des Beschaffungswesens, der Postverteilung und der Betreuung von Auszubildenden

 

Ihr Profil

·         Verwaltungsfachwirt (w/m/d) / Beschäftigtenlehrgang II oder vergleichbares Fachhochschulstudium

·         Verwaltungserfahrung in möglichst mehreren Bereichen

·         Hohe Affinität zu IT- und organisatorischen Themen

·         Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken

·         Ausgeprägte Teamfähigkeit, Flexibilität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Aufgaben, selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

 

Unsere Leistungen

·       Bezahlung nach TVöD-V; die Stelle ist in Entgeltgruppe 9b bewertet

·       Zahlung der Großraumzulage München gemäß öTV A 35

·       Fortbildungen

·       Betriebliche Altersversorgung

·       Betriebliches Gesundheitsmanagement / Fahrradleasing

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 29.10.2023.

Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Wagner, Tel.-Nr.: 08141 281-1300.

Stelle geeignet für (Geschlecht):
m/w
Zeitlicher Aufwand:
39,0 Wochenstunden