Verwaltung

Stadtplaner (w/m/d) für das Sachgebiet Stadtplanung, Landschaftsplanung und Grünwesen, Geoinformation

Teilzeit Vollzeit

Die Große Kreisstadt Fürstenfeldbruck (ca. 39.000 Einwohner – 20 km westlich von München) sucht zum 01.09.2024 als Elternzeitvertretung zunächst befristet für zwei Jahre in Vollzeit oder Teilzeit mit mindestens 19,5 Wochenstunden einen

 

Stadtplaner (w/m/d)

für das Sachgebiet Stadtplanung, Landschaftsplanung und Grünwesen, Geoinformation.

 

Sicherer und spannender Job mit Zukunft

Die Stadt Fürstenfeldbruck hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, bis ins Jahr 2035 klimaneutral zu sein und strebt eine nachhaltige Stadtentwicklung an. Der Bereich Stadt- und Landschaftsplanung steht vor einer Vielzahl spannender und richtungsweisender Aufgaben. Bei uns haben Sie die Chance, mit Ihrem Können an entsprechenden Lösungen mitzuwirken.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte

·           Selbständige Bearbeitung und Betreuung von vorbereitenden und verbindlichen Bauleitplänen

·           Vorbereitung und Durchführung von Fachbeiräten

·           Planungsrechtliche und städtebauliche Stellungnahmen zu Bauvorhaben

 

Ihr Profil

·           Abgeschlossenes Hochschulstudium der Architektur und/oder Stadt- und Raumplanung mit Vertiefung Städtebau bzw. ein vergleichbares Studium

·           Fundierte Kenntnisse im BauGB, der BayBO

·           Sehr gute EDV-Kenntnisse (Autodesk CAD/ neueste Version, GIS, MS-Office)

·           Berufserfahrung erwünscht, möglichst auch in der öffentlichen Verwaltung

·           Kreativität, konzeptionelles Arbeiten, Problemlösungskompetenz

·           Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit

 

Unser Angebot

·           Bezahlung erfolgt nach TVöD-V; die Stelle ist in Entgeltgruppe 11 bewertet

·           Zahlung der Großraumzulage München gemäß öTV A 35

·           Ein Stellenanteil von 19,5 Wochenstunden ist optional unbefristet verlängerbar

·           Abwechslungsreiche Tätigkeit mit eigenem Gestaltungsfreiraum und eigenen Entwicklungsmöglichkeiten in einer dynamisch wachsenden Stadt

·           Flexible Arbeitszeit und Homeoffice

·           Motiviertes Team

·           Fortbildungen und Unterstützung bei der Wohnungssuche (städtische Wohnungen)

·           Betriebliche Altersversorgung

·           Entgeltumwandlung mit Arbeitgeberzuschuss

·           Betriebliches Gesundheitsmanagement / Fahrradleasing

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 09.06.2024.

Weitere Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen gerne Herr Wagner unter der Tel.-Nr.: 08141 281-1300. Fachliche Fragen richten Sie gerne an Herrn Reize unter der Tel.-Nr.: 08141 281-4100.

Stelle geeignet für (Geschlecht):
m/w
Zeitlicher Aufwand:
Vollzeit oder Teilzeit mit mind. 19,5 Wochenstunden